"Das Paradies ist überall" - Luther in Halle

 
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Martin Luther vs. Kardinal Albrecht - das ist der tragende Konflikt hinter der Geschichte von Martin Luther & Halle. Der eine residierte als Erzbischof in Halle und führte ein ausschweifendes Leben, das er durch Ablasshandel finanzierte; der andere prangerte diese Umstände scharf an, und tat dies mit seinem Thesenanschlag in Wittenberg kund. Wir tauchen in diesen kirchenpolitisch bedeutsamen Prozess ein, und folgen der Fährte Luthers in Halle, lernen Orte und Dinge kennen, die eng mit dem Reformator in Verbindung stehen, wie die Marktkirche, die Marienbibliothek oder das Goldene Schlößchen und lernen Menschen hinter Luther kennen, so wie Justus Jonas. Erstaunlich und fesselnd ist diese Zeitreise im Zeichen des Reformationsjubiläums 2017!

+ Optional zubuchbar: Besuch der Marienbibliothek mit Lutherbibel und der Marktkirche mit Luthers Totenmaske und Abdruck der Hände

Anrede FrauHerrFirma

Ihr Name / Ansprechpartner (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefon-Nr.(Pflichtfeld)

Ihre Adresse (Pflichtfeld)

Veranstaltung

Datum

Anzahl der Personen

Ihre Nachricht

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
FlyerFacebookpersönliche EmpfehlungSuchmaschine (z.B. Google)sonstiges

Wunschtermin

Sie können den Termin jederzeit frei wählen.

Dauer

ca. 1.5 Stunden

Kosten

je nach Anfrage

Information

Diese Führung ist für Gruppen. Für eine Anfrage nutzen Sie einfach unser Formular.

Startpunkt

Marktplatz 14

Wir beraten Sie gerne!

0345 131718-9
info@stattreisen-halle.de

Unsere Gutscheine